Executive Search Headhunter München

Redaktionsbeitrag

Die Königsdisziplin - Executive Search

United Headhunters München
Executive Search kann von jedem Unternehmen genutzt werden, das Führungspositionen besetzen muss. Aber beim Mitbewerber anzurufen und dessen Mitarbeiter (m/w/d) abzuwerben ist für Unternehmen keine gute Idee..
Executive Search Headhunter
Executive Search Headhunter

Was macht den Unterschied beim Executive Search?

...

Executive Search wird von Unternehmen in Anspruch genommen, die Führungspositionen zu besetzen haben. Es ist jedoch keine gute Idee, beim Wettbewerber anzurufen und dessen Mitarbeiter abzuwerben. In solchen Fällen tritt die Personalberatung als Vermittler auf, arbeitet äußerst diskret und vermeidet unnötige Aufmerksamkeit zu erregen.
Ein Erstkontakt durch telefonische Ansprache am Arbeitsplatz ist erlaubt, um potenzielle Kandidaten abzuwerben. Dies wird als Teil des freien Wettbewerbs betrachtet. Das erste Telefonat wird dabei kurz gehalten. Wenn der angesprochene Kandidat Interesse zeigt, wird das Gespräch in einem privaten Rahmen fortgesetzt.
Es ist sicher, dass unsere Zukunft, auch im Geschäftsleben, immer digitaler wird. Viele Kandidaten bewerben sich nicht mehr aktiv, sondern erwarten, dass sie angesprochen werden.
Wir verfügen über die digitale Kompetenz, geeignete Kandidaten in der Vielzahl der Online-Medien ausfindig zu machen, ihre Motivation zu ermitteln und durch maßgeschneiderte Ansprache Interesse zu wecken.

Executive Search vs Direct Search

...

Die Begriffe Direktansprache, Direct Search und Executive Search werden oft verwechselt. Bei der Direktsuche werden öffentlich sichtbare Kandidaten in sozialen Netzwerken und Online-Plattformen angesprochen. Hierbei werden häufig klassische Tools wie der XING Talentmanager oder der LinkedIn Recruiter verwendet, um die bekanntesten Kandidaten zu identifizieren.
Die Executive Search hingegen wird bei der gezielten Suche nach Top-Führungskräften eingesetzt. Diese Kandidaten sind in der Regel nicht aktiv auf der Suche nach konkreten Stellenangeboten und reagieren nur in einem kurzen Zeitfenster auf Veränderungen. Oft sind sie auch weniger in sozialen Medien aktiv.
Executive Search Headhunter sind vor allem im sogenannten "verdeckten Arbeitsmarkt" tätig. Hier gibt es oft Positionen zu besetzen, die nicht in öffentlichen Ausschreibungen oder Online-Jobangeboten zu finden sind.
Executive Search Headhunter
Executive Search Headhunter

Executive Search vs Direct Search

...

Die Begriffe Direktansprache, Direct Search und Executive Search werden oft verwechselt. Bei der Direktsuche werden öffentlich sichtbare Kandidaten in sozialen Netzwerken und Online-Plattformen angesprochen. Hierbei werden häufig klassische Tools wie der XING Talentmanager oder der LinkedIn Recruiter verwendet, um die bekanntesten Kandidaten zu identifizieren.
Die Executive Search hingegen wird bei der gezielten Suche nach Top-Führungskräften eingesetzt. Diese Kandidaten sind in der Regel nicht aktiv auf der Suche nach konkreten Stellenangeboten und reagieren nur in einem kurzen Zeitfenster auf Veränderungen. Oft sind sie auch weniger in sozialen Medien aktiv.
Executive Search Headhunter sind vor allem im sogenannten "verdeckten Arbeitsmarkt" tätig. Hier gibt es oft Positionen zu besetzen, die nicht in öffentlichen Ausschreibungen oder Online-Jobangeboten zu finden sind.

10 FAQs zum Thema Executive Search

Ergänzung der Redaktion von DA SCHAU HER

1. Was ist Executive Search?
Executive Search bezeichnet die gezielte Suche und Rekrutierung von hochqualifizierten Führungskräften für Unternehmen durch spezialisierte Personalberater.
2. Wann sollte ich eine Executive Search-Firma engagieren?
Eine Executive Search-Firma sollte engagiert werden, wenn eine Schlüsselposition im Unternehmen besetzt werden muss, für die spezifisches Fachwissen, Erfahrung und Führungskompetenz erforderlich sind.
3. Welche Vorteile bietet die Zusammenarbeit mit einer Executive Search-Firma?
Die Zusammenarbeit mit einer Executive Search-Firma bietet Zugang zu einem breiten Netzwerk von qualifizierten Führungskräften, Fachwissen im Bereich der Personalbeschaffung und die Fähigkeit, diskret und gezielt nach talentierten Kandidaten zu suchen.
4. Wie finde ich die richtige Executive Search-Firma für mein Unternehmen?
Es ist wichtig, eine Executive Search-Firma zu wählen, die über Erfahrung und Fachkenntnisse in Ihrer Branche und Position verfügt. Sie sollten auch Kundenreferenzen und Erfolgsgeschichten überprüfen, um sicherzustellen, dass die Firma die gewünschten Ergebnisse liefern kann.
5. Wie funktioniert der Executive Search-Prozess?
Der Prozess beginnt mit einer gründlichen Analyse der Positionsanforderungen und des Unternehmenskontexts. Anschließend identifiziert die Executive Search-Firma potenzielle Kandidaten, führt Interviews durch, präsentiert die besten Kandidaten und begleitet die Auswahl- und Einstellungsphase.
6. Wie lange dauert der Executive Search-Prozess im Allgemeinen?
Die Dauer des Executive Search-Prozesses kann je nach Komplexität der Position, dem Marktumfeld und der Verfügbarkeit qualifizierter Kandidaten variieren. Im Allgemeinen kann der Prozess mehrere Wochen bis mehrere Monate in Anspruch nehmen.
7. Wie wird die Vertraulichkeit bei einer Executive Search gewährleistet?
Diskretion ist ein wichtiger Bestandteil der Executive Search. Die Firma arbeitet vertraulich und handhabt Informationen über das Unternehmen und die Kandidaten mit größter Sorgfalt, um die Privatsphäre und Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.
8. Kann ich als Unternehmen während des Executive Search-Prozesses Einfluss nehmen?
Als Unternehmen haben Sie eine aktive Rolle im Executive Search-Prozess. Sie können die Anforderungen an die Position festlegen, an den Auswahlgesprächen teilnehmen und gemeinsam mit der Executive Search-Firma die Entscheidung über die besten Kandidaten treffen.
9. Welche Kosten sind mit der Beauftragung einer Executive Search-Firma verbunden?
Die Kosten für Executive Search variieren je nach Umfang des Projekts, der Position und der vereinbarten Vergütungsstruktur. In der Regel wird ein Erfolgshonorar basierend auf dem erfolgreichen Abschluss der Suche vereinbart.
10. Wie unterstützt mich eine Executive Search-Firma nach der Auswahl und Einstellung eines Kandidaten?
Eine seriöse Executive Search-Firma unterstützt Sie auch nach der Vermittlung eines Kandidaten, um sicherzustellen, dass der Einstiegsprozess reibungslos verläuft. Sie kann bei Vertragsverhandlungen behilflich sein und follow-up-Beratung anbieten, um eine erfolgreiche Integration des neuen Führungskräfts sicherzustellen.

DA SCHAU HER berichtet über:

UNITED HEADHUNTERS MÜNCHEN
RiSusPro GMBH
Schochenbergstr. 34
DE 80686 München
+49 (0)89 23 04 18 6

E-Mail: info@united-headhunters-muenchen.de
www.united-headhunters-muenchen.de »

Zum Firmenprofil auf da-schau-her.de:
UNITED HEADHUNTERS MÜNCHEN »
Bildrechte / Lizenzen:
Lizensiert durch von UNITED HEADHUNTERS MÜNCHEN
RiSusPro GMBH
AdobeStock_592299107
AdobeStock_107344635
Beitrag erstellt am: 10.08.2023
Beitrag aktualisiert am: 13.08.2023
Autor: Siegfried Romanek
Firmenprofil auf da-schau-her.de »
Wichtig Zusatzinfos:
Region: München, bundesweit
Branche: Headhunter, Personalberatung
Dienstleistungen: Executive Search, Headhunting, Personalberatung
Produkte:
Redaktionsbeitrag


da schau her ...
unsere Kontaktinformationen:

da-schau-her.de - das etwas andere Unternehmernetzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen
Romanek mediamodule
Siegfried Romanek
Berchtesgadener Str. 9
81547 München
Telefon: 089-62 00 90 63
Telefax: 089-69 73 68 34
Mail: info@da-schau-her.de
Die SEO Agentur hinter da-schau-her.de:
da-schau-her.de ... das einzigartige Unternehmernetzwerk . Business Netzwerk aus München für mehr Reichweite und ein bessere Ranking bei Google & Co.