Wir bringen lokale Produkte wieder in den Fokus der Kunden

 
Es ist kein erstrebenswertes Szenario, dass zukünftig ausschließlich die Einkaufs- und Strategieabteilungen von Amazon, Aladin, Zalando und anderer internationaler Konzerne darüber entscheiden werden, aus welchem Produktspektrum wir wählen dürfen. Wir haben in der Vergangenheit häufig genug gesehen, was passiert, wenn solche Unternehmen einen Markt beherrschen. Das kann nicht in unserem Interesse als Verbraucher sein!
Wir schätzen die vielen kleinen unabhängigen Händler, Handwerker und Dienstleister in der Region, die uns mit Ihren individuellen Sortimenten und Dienstleistungsangeboten eine große Bandbreite und Vielfalt bereitstellen und uns so wirkliche "eine Wahl" lassen. Deswegen möchten wir mit da-schau-her.de diesen Firmen im Wettbewerb mit den Großen unterstützen.
 
 

Da schau her! In München Hamburg shoppen ... mit Empfehlungen »

Unter dem Motto "... denn das Gute ist so nah" wollen wir Ihnen mit Hilfe von lokalen und glaubwürdigen Empfehlungsgebern all die vielen wunderbaren regionalen Geschäfte, Händler, Handwerker und Dienstleister vorstellen: Viele von Ihnen gehen nämlich leider in der heutigen Werbeflut der Konzerne, Franchiseketten und Multis einfach unter. Meist liegt es lediglich am begrenzten Werbebudget des regionalen Handels, dass die vielen interessanten Geschäfte und Dienstleister einfach zu wenig von potenziellen Kunden wahrgenommen werden und und viele - mangels Alternative - dann doch online kaufen. Unsere Innenstädte hätten ohne die Vielfalt der kleineren und mittelständischen Unternehmen kein charakteristisches Gesicht mehr. Einfach mal in shoppen gehen wären bei weitem nicht mehr so spannend, wenn es all die tollen Geschäfte, Händler und Dienstleister nicht mehr gäbe.
Die Vision, stattdessen nur noch einen Einheitsbrei aus Filialen der internationalen Ketten oder Werbeplakate von Amazon, Zalando oder E-Bay zu sehen, wäre für uns ein absolut grauenvoller Gedanke, oder? Wir wollen die positiven Aspekte des Internets dazu nutzen, das Bewusstsein der Kunden wieder für den regionalen Handel zu stärken. Online shoppen ist nicht immer notwendig, denn es gibt kaum ein Produkt, das man nicht in unmittelbarer Nähe, bei persönlicher Beratung und besserem Service bei einem lokalen Händler bekommen kann. Hierbei setzen wir auf zuverlässige Empfehlungen von lokalen Firmen in unserem Unternehmernetzwerk, die gerne mit ihrem guten Namen hinter ihren persönlichen Tipps stehen.
 
 
 

Die Geschichte hinter » da schau her «

Oktober 2016, es war ein Freitag Nachmittag und ich wollte mir nun endlich das Rudergerät für Zuhause kaufen, welches ich schön länger im Visier hatte. Das Rudergerät „Kettler Coach E“ hatte ich bereits in der Vergangenheit recherchiert und es war nun Ziel meiner Begierde.
Da Geduld definitiv nicht meine ausgeprägteste Tugend ist und ich zudem gerne dem lokalen Handel eine Chance gebe, kaufe ich am liebsten im Laden statt online. Gleichzeitig mag ich aber auch das Gefühl, meine Beute gleich selbst nach Hause zu tragen! Jetzt ging es also nur darum, wo in München kaufe ich.
Das Internet ist mein Metier, also gab ich „Rudergerät Kettler Coach München“ bei Google ein. Das Ergebnis: nur Werbeanzeigen und Einträge von überregionalen Online-Shops, Ebay, Amazon & Co. … Dann eben „Rudergerät München kaufen“ – das gleiche Ergebnis. Ein neuer Versuch mit der Formulierung „Kettler Coach München kaufen“ und weitere Varianten – Sie ahnen es schon, eine Stunde Online-Recherche – und keine Spur davon, wo ich heute meine Beute machen kann. Nun wäre ich fast doch so weit gewesen, online zu bestellen. „ Das darf doch echt nicht wahr sein … München ist so groß und hat so viele Geschäfte. Ich bin mir sicher, das Gerät ist bereits hier in München. Die Frage ist lediglich, wo?“ so dachte ich.
Ich überlegte und prompt fielen mir drei Geschäfte für Fitnessgeräte in München ein: in Unterhaching, in der Arnulfstraße und in der Fliegenstraße am Sendlinger Tor. Ich recherchierte diese online und rief einfach an. Im ersten Laden war das Glück nicht auf meiner Seite, denn die hilflose Mitarbeiterin bestätigte mir zwar, dass sie dieses Gerät führen würden, war aber leider nicht in der Lage zu ermitteln, ob dieses Gerät auch zum Abholen bereit stünde. Der zweite Laden in der Arnulfstraße hatte leider die gewünschte Marke nicht, stattdessen aber alternativ andere tolle Geräte… immerhin….
Der Sportgeräte-Fachmann in der Fliegenstraße bestätigte, dass mein gesuchtes Gerät von Kettler da ist … vor Ort … zum Abholen … jetzt gleich! „Wie jetzt? Wenn ich jetzt gleich vorbeikomme, dann kann ich es mitnehmen?“, fragte ich ungläubig. „Ja, warum nicht“ war die trockene Antwort. „Okay, aber jetzt kommt bestimmt der Preisschock“, dachte ich. Der folgte dann auch tatsächlich, aber in angenehmer Form: Denn das Gerät war bereits ohne jegliche Verhandlung circa zehn Prozent günstiger als die Angebote bei Amazon, Ebay und den anderen Online-Shops.
Am Abend des gleichen Tages saß ich nun, nachdem ich meine circa 50 Kilogramm schwere und zwei Meter lange Beute von der Tiefgarage bis ins dritte Obergeschoss geschleppt habe, auf meinem Kettler Coach E und machte schwer atmend, aber durchaus zufrieden mit mir die ersten Ruderzüge.
Und wieder einmal bestätigte sich mit diesem Erlebnis meine Erfahrung aus 20 Jahren Internet und der Betreuung vieler kleiner und mittelständischer Unternehmen aus dem Möbelhandel: Wenn alle kleinen Händler vor Ort bessere Webauftritte und mehr von Ihrer Ware (für Suchmaschinen optimiert) online zeigen würden, dann hätten Amazon und Co. wirklich ein Problem.
Nahezu jedes Produkt ist häufig bereits zum Greifen nah, bei einem der vielen kleinen Händler, so wie bei mir in München. Und viele Kunden würden auch viel lieber vor Ort kaufen, wenn sie nur wüssten, bei welchem lokalen Händler Sie das gewünschte Produkt bekommen können?
Mit unserer Online-Initiative da-schau-her.de arbeiten wir leidenschaftlich daran, dass zukünftig die kleinen Händler und vorallem ihre Produkte viel besser im Internet auffindbar sind ... und zwar bei Google auf Seite 1.
 
 

... Beispiele für erfolgreiche Platzierungen aus Seite 1 »

 
 
 

Egal, was man googelt – es sind immer nur die Großen vorne.

Dieses verzerrte Bild der Suchergebnisse bildet aber nicht das wahre lokale Angebot ab. Die Produkte der Großen kann aber man nicht schnell mal um die Ecke kaufen. Dabei gibt es sie noch, die vielen tollen kleinen Händler, Dienstleister und Handwerker, die mit breit gefächerten Angeboten uns eine tolle, lokale Vielfalt bieten. Und wir wissen, dass noch immer viele Menschen viel lieber vor Ort - also "offline" - kaufen würden, wenn sie nur wüssten, wo.

Wir sorgen dafür, dass zukünftig die lokalen Produkte und Dienstleiter vorne stehen.

Der Schlüssel liegt also darin, Informationen über die kleinen Firma, Ihre Dienstleistung oder Ihre Produkte so für Suchmaschinen aufzubereiten und darzustellen, dass sie von diesen besser analysiert, interpretiert und richtig zugeordnet werden können. Ab dann werden sie auch bei Google & Co. ganz vorne gelistet und die Kunden finden so viele neue Firmen und Geschäfte vor Ort.

Die Produkte aus der Region gehen endlich online.

Produkte oder Dienstleistungen online stellen wird gedanklich immer mit einem klassischen Online-Shop in Verbindung gebracht. Viele Firmen wollen aber bewusst keinen Online-Shop betreiben, weil sie sich den logistischen Aufwand, das rechtliche Risiko oder die Kosten durch Rücksendungen einfach nicht leisten möchten. Die Lösung ist eine Art "Online-Schaufenster" in dem zwar alle Produkte und Dienstleistungen wie in einem Web-Shop mit Preis gezeigt werden, diese aber lediglich informieren und dazu anregen, sie dann im Laden vor Ort zu kaufen.

Auch auf da-schau-her.de zeigen wir eine regionale Übersicht

Eine gutes Ranking bei Suchmaschinen ist essenziell, aber auch wir von da-schau-her.de möchten allen, die gerne die lokalen Angebote nutzen möchten, all die vielen kleineren Händlern, Handwerker, Dienstleistern und deren Produkte in der Region vorstellen.

Die Händler vor Ort empfehlen und vernetzen sich auf da-schau-her.de.

Gerade in der heutigen Zeit, da viele Online-Empfehlungen gekauft oder wirtschaftlich motiviert sind, ist eine verlässliche Empfehlung viel wert. Auf da-schau-her.de empfehlen lokale Firmen die Unternehmen, die sie gut kennen und deren Produkte oder Dienstleistungen sie guten Gewissens auch an ihre Kunden weiterempfehlen möchten. Und dies unterstreichen sie dadurch, dass sie die Empfehlungen in ihrem Firmenprofil auf da-schau-her.de und auch im eigenen Webauftritt ihren Kunden präsentieren. Verlässliche Empfehlungen – nicht anonym, sondern mit ihrem guten Namen!
 
 
 

Infofilm für Händler & Firmen!

In unseren Infofilmen erklären wir Ihnen das besondere Konzept von da-schau-her.de und wie wir für Sie neue Kundenkreise erschließen.
 
 

Für die Konzerne ist bei uns kein Platz!

Gerade weil es auf allen Werbeplattformen üblich ist, dass die Großen mit den schlagkräftigsten Werbebudgets die optimale Aufmerksamkeit kaufen können, machen wir das einfach anders.
Damit wir die kleinen und mittelständischen Unternehmen wieder besser in den Fokus der Kunden bringen können, verzichten wir darauf, Konzerne, reine Online-Shops, Franchise-Ketten, Großfilialisten, MLM- und Vertriebsstrukturen für Finanzdienstleistung / Telekommunikation / Nahrungsergänzungsmittel / Lifestyle / Beauty u. v. a. in unser Netzwerk aufzunehmen.
Das nimmt uns zwar die Chance, einen Teil der großen Werbebudgets für uns verbuchen zu können, es ist jedoch die einzig sinnvolle Maßnahme um in einem verzerrten Werbemarkt einen kleinen Ausgleich für unsere lokalen Firmen zu schaffen.
Unsere Initiative dient ausschließlich der Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistung. Jede Listung und Empfehlung wird von uns redaktionell geprüft.
 
 
 

Warum wir das machen?

Seit über 20 Jahren betreuen wir vornehmlich kleine und mittelständische Möbelhäuser und Küchenstudios im Bereich Internet und Suchmaschinen und haben in vielen Projekten gesehen, dass sinnvoll konzipierte Kooperationen zwischen vielen "Kleinen" eine extrem effektive Antwort auf die Werbemacht und -dominanz der Großen sein kann. In der Gemeinschaft kann man viel bewegen!
Und für uns als Initiatoren dieses Konzepts war und ist es immer wieder eine große Freude, mit unserer Erfahrung, unkonventionellen Ideen und cleveren Lösungen den "Kleinen" im Wettbewerb mit den "Großen" eine wirksame Unterstützung anbieten zu können.
 
 
 

„Klassische Werbung funktioniert für uns nicht mehr so wie früher – wir werden in der Werbeflut der Großen nicht mehr wahrgenommen.“

Stefan Rodemann – Ideenhaus Rodemann in Bochum
 

„Wenn der Einzelhandel nicht alternative, effektivere Werbeformen für sich entdeckt, wird man bald nur noch die Pakete für die Nachbarn annehmen können.“

Petra Krüger - EMMA PEEL Immobilienfrauen Hamburg
 
 

da-schau-her.de ... ehrliche Empfehlungen lokaler Händler

Die Initiative für kleine und mittelständische Unternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistung … bundesweit

da schau her ... Kontakt:

da-schau-her.de - das Unternehmernetzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen
der Romanek mediamodule
Siegfried Romanek
Berchtesgadener Str. 9
81547 München
Telefon: 089-62 00 90 63
Telefax: 089-69 73 68 34
Mail: info@da-schau-her.de